Unser besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Fachbereich der Psychiatrie. Im Zentrum für TherapieWege sind wir spezialisiert auf die Behandlung von Traumafolgestörungen (von Mono- bis Komplextraumatisierung), Persönlichkeitsstörungen wie Borderline, affektiven Störungen, Angststörungen, AD(H)S uvm.

Unsere Methoden im Fachbereich Psychiatrie umfassen:

      Skillstrainings für Patienten mit Emotional-instabilen Persönlichkeitsstörungen,  

      Dissoziativen Identitätsstörungen sowie ein spezielles Skillstraining für Mütter.

Die Ziele der psychisch-funktionellen Therapie sind Entwicklung, Verbesserung und Erhalt von:

  • Psychischen Grundleistungsfunktionen wie Antrieb, Motivation, Belastbarkeit, Aufmerksamkeit, Ausdauer, Flexibilität und Selbstständigkeit in der Tagesstruktur und im Selbstmanagement.

  • Realitätsbezogenheit von Selbst- und Fremdwahrnehmung, Körperwahrnehmung sowie Wahrnehmungsverarbeitung.

  • Eigenständiger Lebensführung und Grundarbeitsfähigkeit.

  • Situationsgerechtem Verhalten, sozio-emotionaler Kompetenzen, Interaktions- und Kommunikationsfähigkeit.

  • Psychischer Stabilität und Bewältigungsstrategien für schwierige Lebensereignisse.

  • Individueller Spannungs- und Emotionsregulation.

Psychiatrie

Foto: Frau Gabriele Schulz

© 2019 TherapieWege | designed by Mafuta | Impressum | Datenschutzerklärung